Besuch Kindergarten in der Au

Ein erlebnisreicher Ausflug zur Feuerwehr in Unterensingen

Am Mittwoch, den 12. Juli machten sich die Kinder der Gruppe 1 des Kindergartens In der Au aus Unterensingen mit ihren Erzieherinnen auf den Weg zur Feuerwehr im Ort. Dort empfing sie Feuerwehrkommandant Markus Wereb und führte sie sogleich in den Funkraum und anschließend in den Umkleideraum, wo sich auch die Uniformen der Jugendfeuerwehr befanden. Überraschend schwer war der Feuerwehrhelm auf den Kinderköpfen. Ganz gespannt waren die Kinder nun auf die Feuerwehrfahrzeuge. Sie staunten nicht schlecht, als sie sahen was sich alles in diesem befindet. Außerdem war da auch noch ein Feuerwehrboot zu sehen. Die Ohren hielten sich die Kinder dann ganz fest zu, denn Markus Wereb hat sie schon vorgewarnt, als sie einen lauten Piepston hörten. Dieser ist notwendig, um Kollegen während eines Einsatzes leichter zu finden. Für die Kinder schlüpfte der Feuerwehrkommandant noch in Feuerwehrjacke, Helm, Atemmaske und Sauerstoffgerät. „Wasser marsch“, hieß es anschließend, beim Halten eines echten Feuerwehrschlauches, mit dem jedes Kind auch mal spritzen durfte. Ganz großen Spaß hat die Fahrt mit dem Feuerwehrauto gemacht. Mit Martinshorn und Tatütata ging es eine Runde durch Unterensingen.

Dieser spannende Besuch hat alle Erwartungen übertroffen und wird den Kindern und Erzieherinnen sicher in guter Erinnerung bleiben.

Herzlichen Dank an die Feuerwehr Unterensingen und Herrn Wereb

Von den Kindergartenkindern und Erzieherinnen des Kindergartens In der Au in Unterensingen

Zurück

Copyright 2022 Freiwillige Feuerwehr Unterensingen
Folge uns auf facebook: